Not logged in. · Lost password · Register

Forum Sonstiges Jobbörse RSS
Bei fachlicher Eignung besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Promotion
vbosch
Member since May 2012
3 posts
Subject: DLR Stuttgart: Ingenieur(in) im Bereich elektrische Energiewandler und Traktionsantriebe gesucht
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) ist das nationale Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt und die Raumfahrtagentur Deutschlands.
In den Schwerpunkten Luftfahrt, Weltraum, Energie, Verkehr und Sicherheit arbeiten insgesamt ca. 6.900 Mitarbeiter an dreizehn Standorten.

Das Institut für Fahrzeugkonzepte (FK) in Stuttgart entwickelt in Kooperation mit internen und externen Partnern neuartige Technologien für innovative Straßen- und Schienenfahrzeuge.
Das Forschungsfeld Alternative Energiewandler sucht für den weiteren Ausbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Ingenieur(in) im Bereich elektrische Energiewandler u. Traktionsantriebe

Eingebunden in ein junges, hochmotiviertes Team entwickeln Sie in den Bereichen Schienenfahrzeuge und Elektromobilität die elektrischen Antriebe für morgen.

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind:

• Konzeption, Berechnung und Entwicklung elektrischer Antriebe
• Simulation des Antriebs, seiner Peripherie bzw. des Gesamtfahrzeugs
• Aufbau, Inbetriebnahme und Test elektrischer Traktionsantriebe

Ihre Qualifikationen sind:
• Ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik, Mechatronik oder Maschinenbau
• Gute Kenntnisse auf den Gebieten der Konzeption, Berechnung, Simulation und Entwicklung elektrischer Antriebe, vorzugsweise Traktionsantriebe
• Interdisziplinäres Verständnis der Fachbereiche Maschinenbau und Elektrotechnik
• Fundierte Kenntnisse des Schienenverkehrs
• Idealerweise gute Kenntnisse im Bereich der Steuerungs- und Regelungstechnik
• Idealerweise vertiefende Kenntnis der Leistungselektronik

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit im Rahmen wissenschaftlicher F&E-Projekte, auch mit namhaften Partnern aus der Fahrzeugindustrie, ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit, Eigenverantwortung sowie vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung.

Bei fachlicher Eignung besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Promotion.

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis E14 TVöD.
Schwerbehinderte werden bei fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert?    
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 2012/050 ST an            
       Dipl.-Ing. Frank Rinderknecht   
       Pfaffenwaldring 38-40, 70569 Stuttgart
       Tel. (0711) 6862-288
       Frank.Rinderknecht[at]dlr.de
The author has attached one file to this post:
Absolvent_DLR_Traktionsantriebe.pdf 859.7 kBytes
You have no permission to open this file.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen