Not logged in. · Lost password · Register

Fraunhofer IIS
Member since Jul 2011
65 posts
Subject: Studentische Hilfskraft/Praktikant (m/w) Entwicklung von Android Apps Bereich Computational Imaging
Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserer Abteilung Bewegtbildtechnologien am Standort Erlangen als

Studentische Hilfskraft / Praktikant (m/w) für die Entwicklung von Android Apps im Bereich Computational Imaging

Neue Smartphones wie z.B. das IPhone 7+ besitzen heutzutage nicht nur eine Kamera, sondern Dual-Kameras. Hierdurch eröffnen sich dem Nutzer neue Möglichkeiten in der Bildgestaltung, wie z.B. die Berechnung eines Bokeh-Effektes. Auch die Berechnung von Tiefenkarten ist mit solchen Systemen möglich auf deren Basis u.a. der Hintergrund eines Bildes ausgetauscht oder nachträglich der Fokus im Bild gesetzt werden kann. Um solche Effekte anzubieten kommen spezielle Algorithmen aus dem Bereich Computational Imaging zum Einsatz.

Die Abteilung Bewegtbildtechnologien forscht und entwickelt im Bereich Computational Imaging mit dem Fokus auf Algorithmen für Multi-Kamera Systeme für die professionelle Film- und Fernsehproduktion. Die Umsetzung dieser Algorithmen auf mobilen Endsystemen eröffnet dem Nutzer viele weitere Möglichkeiten, die heute in keinem mobilen Endgerät zu finden sind.
 
Du findest es spannend neuartige und innovative Bildgestaltungsoptionen auf einem Smartphone umzusetzen?

Dann haben wir die richtige Stelle für Dich:
Du unterstützt uns während des Forschungs- und Entwicklungszyklus dabei, Algorithmen im Bereich Computational Imaging auf die Umsetzbarkeit für mobile Plattformen zu evaluieren und diese entsprechend zu optimieren. Damit sollen dem Nutzer neue Gestaltungsmöglichkeiten seiner Bilder in einer App angeboten werden.

Deine Tätigkeiten: Du…
•    arbeitest Dich in die Algorithmen für Multi-Kamera Systeme ein
•    eignest Dir Kenntnisse der Entwicklung von Android Apps an
•    erstellst ein Konzept zur Implementierung der Algorithmen als Android App
•    implementierst Apps im Bereich Computational Imaging
•    analysierst und optimierst die Implementierung im Hinblick auf Performance und Bildqualität
•    dokumentierst die Ergebnisse

Was wir uns wünschen: Du …
•    studierst Informatik, Medieninformatik, Elektrotechnik oder ein ähnliches Studienfach
•    bringst erste Programmiererfahrung mit (z.B. Java und C++)
•    hast im Idealfall Kenntnisse im Bereich Bildverarbeitung
•    bringst technisches Interesse und Spaß an der Einarbeitung in neue Themengebiete mit
•    kannst ab sofort oder später beginnen (10-12h / Woche als studentische Hilfskraft bzw. Praktikumsdauer mind. 3 Monate)

Was wir Dir bieten:
•    Vielseitige Projekte mit hohem Praxisbezug
•    Flexible Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
•    Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
•    Den Freiraum, sich Deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu entwickeln


Gerne bieten wir Dir die Möglichkeit, in oben genanntem Themengebiet, eine Studien- oder Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit uns zu verfassen. Für die Vergabe und Durchführung der Arbeiten gelten die Regeln der Hochschule, an der Du eingeschrieben bist. Bitte halte entsprechend Rücksprache mit einem Professor Deiner Wahl, der die Arbeit betreuen kann.

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Dir gerne: Nina Holzer (nina.holzer@iis.fraunhofer.de, Telefon: 09131 / 776-5121).

Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF-Format, Anschreiben, Lebenslauf, letzten Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 462021eei an: Nina Wörlein, personalmarketing@iis.fraunhofer.de

Bitte gib in Deiner Bewerbung an, wie Du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.
Weitere Informationen auch online unter: www.iis.fraunhofer.de
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O :troll:
Special characters:
Go to forum
Powered by the Unclassified NewsBoard software, 20110527-dev, © 2003-8 by Yves Goergen